Datenschutzerklärung

Unser wichtigstes Kapital ist Ihr Vertrauen. Ihre Daten zu schützen und sie nur so zu nutzen, wie Sie es von uns erwarten, hat für uns höchste Priorität. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Ferner ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Diese Datenschutzerklärung gilt für Besucher dieser Website, für Besucher und Aussteller unserer Veranstaltungen sowie Pressevertreter und sämtliche weitere Geschäftspartner.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich ist:
MAG Mannheimer Ausstellungs-GmbH
Xaver-Fuhr-Str. 101, 68163 Mannheim
Telefon: 0621 42509-0
Telefax 0621 42509-34
E-Mail: info@mannheimer-ausstellungen.de

Die Mannheimer Ausstellungs-GmbH übernimmt federführend für die gesamte Unternehmensgruppe (EXPO Südwest GmbH, MAG Mannheimer Ausstellungs-GmbH, MAHAB Mannheimer Hallenbetriebs GmbH, MEAG Mannheimer Eigenheim- Ausstellungs-GmbH, MWG Mannheimer Weihnachtsmarkt GmbH, SVT Südwest Veranstaltungsservice und Technik GmbH, SMA Südwest Messe- und Ausstellungs-GmbH) die Verantwortung für die Umsetzung und Einhaltung des Datenschutzes und hat dafür folgende Datenschutzbeauftragten bestellt:

Datenschutzbeauftragte(r):

Sandra Flegel, MAG Mannheimer Ausstellungs-GmbH
Xaver-Fuhr-Str. 101, 68163 Mannheim
Tel. (0621) 42509-53
Fax: (0621) 42509-34
E-Mail: datenschutzbeauftragter@mannheimer-ausstellungen.de

Stellvertreter:

Tobias Ertl, SMA Südwest Messe- und Ausstellungs-GmbH
Messe 1, 78056 Villingen-Schwenningen
Tel. (07720) 9742-15
Fax: (07720) 9742-28
E-Mail: datenschutzbeauftragter@mannheimer-ausstellungen.de

Datenerhebung und Datenverwendung

1. Datenerhebung und -verwendung beim Besuch unserer Website:

Persönliche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben, z.B. im Rahmen einer Kontaktanfrage, einer Anmeldung für Presseservice oder Prospektbestellung. Sie werden in den jeweiligen Eingabe- und Kontaktformularen über die Zwecke der Erhebung der dort erfassten Daten informiert. Solche Daten werden über das Internet unverschlüsselt übertragen.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Website oder per E-Mail mitteilen (z.B. Ihren Name und Ihre Adresse oder Ihre Email-Adresse), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Sie sind selbstverständlich berechtigt, jederzeit dieser Nutzung Ihrer Daten gegenüber uns zu widersprechen. Die auf dieser Website gesammelten Informationen werden an die zuständige Einheit innerhalb unseres Unternehmens weitergeleitet. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt.

2. Datenerhebung und -verwendung bei Besuchern unserer Veranstaltungen und unseres Messegeländes

Bei Anfragen werden von uns nach Bedarf Name, Ihre Adresse, Telefon und E-Mail-Adresse erfasst. Wir nutzen diese Daten nur zur Bearbeitung bzw. zur Beantwortung Ihres Anliegens. Bei Servicedienstleistungen (Maimarkt-Kindergarten, Kinderfinderband etc.), bei denen wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, ist Ihre Einwilligung zwingend erforderlich. Die Daten werden nach Beendigung der Veranstaltung umgehend vernichtet bzw. gelöscht. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Fotos auf der Messeveranstaltung
Wir weisen darauf hin, dass von uns beauftragte Messefotografen bei Veranstaltungen Fotos anfertigen. Diese Fotos werden von uns für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie für Werbezwecke verwendet. Personen, die eine Aufnahme ablehnen, werden nicht fotografiert. Der Speicherung wie der Verwendung zu oben genannten Zwecken kann jederzeit widersprochen oder die Löschung (per Brief, Fax oder E-Mail) verlangt werden.

3. Datenerhebung und -verwendung bei Ausstellern

Um bei unseren Veranstaltungen und Messen als Aussteller teilnehmen zu können, muss eine Anmeldung ausgefüllt und unterschrieben eingereicht werden. Mit dieser Anmeldung werden alle notwendigen Daten und Informationen für eine ordnungsgemäße Vertragsabwicklung erfasst. Hierzu gehören Erklärungen zur Durchführung von Verträgen, Angeboten und allgemeinen Informationen sowie die Versendung von aktuellen Informationen per E-Mail/-Newsletter oder Post.

Der Zweck der Datenverarbeitung ergibt sich aus Artikel 6 Abs. 1, Ziffer b der DSGVO.

Wir weisen darauf hin, dass wir Ihre Firmendaten vor der jeweiligen Veranstaltung an Redaktionen zur Berichterstattung und Medienarbeit weiterleiten. Dem kann jederzeit widersprochen werden.

4. Datenerhebung und -verwendung bei Akkreditierung von Journalisten und Presseservice

Im Rahmen der Akkreditierung bei Veranstaltungen bieten wir Journalisten die Möglichkeit, unsere Messen und Veranstaltungen zu besuchen. Wir erfassen dabei nur den Namen sowie das Fachmedium bzw. den Verlag. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Journalisten können sich auf unserer Website für einen Presse-Service anmelden. Dieser Service ist kein Newsletter, sondern wird zur redaktionellen Berichterstattung über Veranstaltungen eingesetzt.

5. Datenerhebung und -verwendung bei Geschäftspartnern

Die personenbezogenen Daten unserer Geschäftspartner werden nur zur Vertragsabwicklung und ggf. für Angebotsabgaben verwendet.

Einwilligung und Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen lassen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sowie Angaben, die einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegen, sind von einer Kündigung/einem Widerruf bzw. von einer Löschung nicht berührt. Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahre oder mehr betragen. Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist).

Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Ihren Widerruf oder Fragen zum Thema Datenschutz in unserem Unternehmen sowie mögliche Auskunftsersuchen richten Sie bitte per Post an uns.

Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur zur Erfüllung unserer vorvertraglichen, vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen nur an mit uns verbundene Unternehmen oder Behörden weiter.

Wenn wir für die Datenverarbeitung mit externen Dienstleistern zusammenarbeiten, schließen wir dafür Verträge zur Auftragsverarbeitung ab. Wir erwarten von unseren Dienstleistern, dass sie die gesetzlichen und auch datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten und durch getroffene Maßnahmen Datensicherheit garantieren.

Eine Übermittlung in ein Drittland erfolgt nicht.

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Soweit wir neue Produkte oder Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, ist die „Datenschutzerklärung“ zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

Datensicherheit

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass beim Besuch unserer Website verschiedene Tracking-Methoden zum Einsatz kommen:

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem PC des Internet-Nutzers abgelegt werden. Sie dienen der Steuerung der Internet-Verbindung während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten. Gleichzeitig erhalten wir über diese Cookies Informationen, die es uns ermöglichen, unsere Webseiten auf die Bedürfnisse der Besucher zu optimieren. Wir verwenden Cookies zum Teil nur für die Dauer des Aufenthalts auf der Webseite. Sie dienen ausschließlich der Analyse der Webseitenverwendung. Sämtliche Cookies auf unseren Webseiten beinhalten rein technische Informationen und keine persönlichen Daten. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Tracking

Ihr Besuch unserer Webseiten wird mittels Matomo protokolliert. Dies ist ein Programm für Analyse und Speicherung datenschutzrechtlich sensibler Daten. Erfasst werden im Wesentlichen die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, die von Ihnen betrachteten Seiten sowie genutzte Suchbegriffe und besuchte weiterführende Links. Ihre IP-Adresse wird sofort anonymisiert. Ein Personenbezug ist dadurch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Diese Daten werden nur für Zwecke der Datensicherheit und zur Optimierung unseres Webangebots erhoben. Eine sonstige Auswertung der Daten, außer für statistische Zwecke und dann grundsätzlich in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Es werden auch keine personenbezogenen Surfprofile oder ähnliches erstellt oder verarbeitet. Sollten Sie mit dieser Erhebung nicht einverstanden sein, so können Sie diese z.B. durch geeignete Zusatzprogramme / Skriptblocker unterbinden wie z.B. Ghostery (http://www.ghostery.com/download).

Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben, z.B. im Rahmen einer Kontaktanfrage, Anmeldung für den Presse-Service oder Prospektbestellung. Sie werden in den jeweiligen Eingabe- und Kontaktformularen über die Zwecke der Erhebung der dort erhobenen Daten informiert. Solche Daten werden über das Internet unverschlüsselt übertragen.

Webtracking Widerruf

Ihre Rechte als Betroffener

Die Datenschutzgrundverordnung bietet Ihnen im Hinblick auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte:

- Auskunftsrecht der betroffenen Person nach Artikel 15,
- Recht auf Berichtigung nach Artikel 16,
- Recht auf Löschung / „Recht auf Vergessenwerden“ nach Artikel 17,
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 sowie
- das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 der DSGVO.

Sie haben außerdem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO). Die Kontaktdaten der zuständigen Aufsichtsbehörde sind: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstr. 10 a, 70173 Stuttgart.

Schlussbemerkung

Wir gewährleisten die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass

- wir Ihre persönlichen Daten, soweit Sie uns diese über unsere Website oder im Rahmen der E-Mail-Kommunikation mitteilen, nur zur Erfüllung Ihres Wunschs oder Anliegens verwenden,

- unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflichten zu wahren haben,

- unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf das Datengeheimnis nach BDSG schriftlich verpflichtet und ausreichend geschult sind,

- unsere Sicherheitsvorkehrungen in angemessenem Umfang dem aktuellen Stand der Technik entsprechen,

- unsere Systeme regelmäßig auf Sicherheit überprüft werden, damit wir nachhaltig vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und Zugriffen auf bei uns vorgehaltene Daten schützen können.

Haben Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, Anregungen, Löschungswünsche, Beschwerden, so wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

Mannheimer Ausstellungs-GmbH, Datenschutzbeauftragte, Xaver-Fuhr-Straße 101, 68163 Mannheim, Telefon 0621 42509-53, Mail: datenschutzbeauftragter(at)mannheimer-ausstellungen.de

Stand: 19.11.2018