Pero AG Anlagen zur Teilereinigung
Hunnenstr. 18
86343 Königsbrunn
Tel. 08231 6011-0
Fax. 08231 6011-810
pero.info@pero.ag
www.pero.ag
Stand A.137


Die spanhebende Oberflächenbearbeitung ist erst abgeschlossen, wenn das Werkstück die geforderte technische Sauberkeit erhält. Die Pero AG zeigt effiziente und wirtschaftliche Lösungen zur Teilereinigung im Nassverfahren nach der Bearbeitung durch Drehen und moderne spanhebende Prozesse.
Pero entwickelt und produziert innovative Anlagen zur Reinigung von Werkstücken und Bauteilen aus Metall, Kunststoff, Glas, Keramik oder kombinierten Materialien.
Die leistungsstarken Anlagen entölen, entfetten und reinigen Massen- und Einzelteile in den einzelnen Stufen der Fertigungsfolge und bieten definierten Korrosionsschutz.
Der familiengeführte Hersteller ist weltweit anerkannter Partner der Automobil-, Luftfahrt-, Medizintechnik-, Schmuck-, Licht-, Elektro- und optischen Industrie sowie deren Zulieferbetriebe.
Seit 1953 schaffen Pero-Anlagen zuverlässig den geforderten Grad an technischer Sauberkeit in gewerblichen und industriellen Fertigungshallen in Europa und der Welt.
Angebote:
Maschinen: Anlagen zur Teilereinigung im Nassverfahren

Periphere Anlagen und Einrichtungen: Anlagen zur Teilereinigung mit Destillier-Einheiten und Einrichtungen zur Pflege von Reinigungsmedien

Stellenangebote: Servicetechniker (m/w/d)